Staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in

Zugangsvoraussetzungen

  • wer das 16. Lebensjahr vollendet hat,
  • körperlich, geistig und persönlich für den angestrebten Beruf geeignet ist und
  • den Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweist

Dauer der Ausbildung

  • 1 Jahr

Form der Ausbildung

  • im Blockunterricht bzw. Tagesbeschulung
  • Schul- und Praxisphasen wechseln sich ab (siehe Beschulungsplan)

Inhalte der Ausbildung

Durch Klick auf den folgenden Button können Sie nähere Informationen zum Ausbildungsberuf erhalten (Schließen durch Drücken der Taste „ESC“). Die Präsentation wurde von Schülern selbst erstellt:

Ausbildungsinhalte

Prüfungen

  • 2 schriftliche Arbeiten,
  • 1 praktische Prüfung im Praktikumsbetrieb,
  • evtl. mündliche Prüfungen

Abschluss

  • Staatlich geprüfte/r Altenpflegehelfer/in

Perspektiven

  • Pflegefachkraft (Staatlich geprüfte/r Altenpfleger/in)

Ansprechpartner

  • Frau I. Specht,
  • Frau A. Smith,
  • Herr F. Kresin

zuständiger Koordinationsbereich: Bereich 4 (Ernährung, Hauswirtschaft und Gesundheit)